Die Ausbildung beginnt jährlich am 1. Oktober und dauert 3 Jahre. Der theoretische und praktische Unterricht wird im Blocksystem erteilt. Für Abiturienten besteht die Möglichkeit des dualen Studiums an der Hochschule 21 in Buxtehude mit dem Abschluss Bachelor of Science.

Die Verknüpfung von Theorie und Praxis ist ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung und wird ermöglicht durch eine E-Learning-Plattform. Die praktische Ausbildung findet in den Einrichtungen der OsteMed, in ambulanten Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Behindertenbetreuung und den Elbe Kliniken Stade statt.

Sie erhalten individuelle Unterstützung bei Ihrer persönlichen Entwicklung und Problembewältigung. So bieten wir z.B. bei Lernproblemen gezieltes Lerncoaching an. Wir legen viel Wert auf Förderung Ihrer sozialen Kompetenzen. Deshalb finden während der Ausbildung zahlreiche gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten statt. Zur Gesundheitsprävention bieten wir einen Kinästhetik-Grundkurs, Rückenschule und während des Blockunterrichts 14-tägig funktionelles Training an.